Lothar-Pokal.jpg

Frank Wunner gewinnt Wanderpokal der 10er

Wettkampfstimmung an einem Trainingsabend: Kurz vor Saisonbeginn kämpften zwölf Aktive unseres Klubs um den Gewinn des von Lothar  Fitthal gestifteten Wanderpokals. In einem Wettbewerb, in dem sich die Kegler im direkten Duell in vier Runden gegenüberstanden, gewann am Ende Frank Wunner. Er verlor zwar das letzte Spiel gegen Norbert Gradel, aber der Vorsprung aus den vorherigen Partien reichte zu Platz eins, den er sich mit 6:2 Punkten sicherte. Diese Zählerausbeute erreichten auch Norbert Gradel und Gerlinde Groh.  Übrigens: Auch wenn es nach der höchsten erzielten Holzzahl gegangen wäre, hätte sich Frank Wunner vor Norbert Gradel Platz eins geholt.

Die Zuschauer sahen spannende Zweikämpfe. Es ist zu hoffen, dass die Aktiven die an diesem Tag gezeigten Leistungen auch in den Wettkämpfen abrufen können.

.

Dieses Bild zeigt die drei Erstplatzierten mit dem Pokalspender Von links: Norbert Gradel, Frank Wunner, Gerlinde Groh und Lothar Fitthal

Logo

Tradition, Zeitgeist, Sport und Geselligkeit im Einklang

Sejma, Oachta, Neina, Holz Holz Holz, “auf geht`s 10er aufgeht`s”

kegelbahn2

Der älteste Kegelklub in Helmbrechts

Kegeln - ein umwerfender Sport !!!

Kontakt Sportlicher Bereich Allgemein:  Gerlinde Groh, Helmbrechts - Haide, Telefon: 09252 - 5578

Impressum

Datenschutzerklärung